07248/9270-0

Referenzen

#01 Faulturmentleerung St. Leon-Rot

 

Der Eigenbetrieb Abwasserentsorgung der Gemeinde St. Leon-Rot betreibt im Gewann „Tränkwiesen“ eine Kläranlage.

Die Kläranlage St. Leon-Rot wurde im Jahr 1997 in Betrieb genommen. Sie basiert auf Stickstoffelimination mit vorgeschalteter Denitrifikation und anaerober Schlammstabilisierung (Schlammfaulung). Die Kläranlage St. Leon-Rot ist eine Abwasserbehandlungsanlage der Größenklasse 4 mit einer derzeitigen Ausbaugröße von 23.500 Einwohnerwerten (EW).

Um den Faulturm der Anlage inspizieren zu können, musste der Behälter vorab vollständig entleert werden.

 

Das Vorhaben umfasst im Wesentlichen folgende Leistungen:

  • Entleerung und Reinigung des Faulbehälters
  • Entwässerung und Entsorgung des anfallenden Faulschlammes
  • Entwässerung und Entsorgung des anfallenden Primär- und Sekundärschlamms für die Zeit der Außerbetriebnahme des Faulturms

Unser Konzept verzichtet völlig auf manuelle Arbeitsschritte im Bereich der Reinigung und des Aufspritzens und auf Personaleinsatz in geschlossenen Behältern.

Dadurch fällt auch Arbeit unter Atemschutz (in explosionsgefährdeten Bereichen) und der ebenfalls kritische Einsatz handgeführter Hochdruckgeräte weg.

Die Aufgaben des Personals reduzieren sich auf die Bedienung der Anlagen. Schwere körperliche Arbeit, teilweise unter Atemschutz, fällt weg.

Gleichzeitig findet durch den Hochdruckeinsatz eine Reinigung des Faulturmes und eine Entgasung statt. Wände und alle Einbauten sind sauber und können schon während der Reinigung begutachtet werden.

Da der Faulturm die letzten 20 Jahre nicht geöffnet war, wusste niemand, was uns erwartet. So lag z.B. die tatsächlich angefallene Schlammmenge deutlich über der Schätzung.

Wir haben ca. 1.500 aufgespritzten cbm Schlamm aus dem Faulturm und ca. 900 cbm aus dem Bypass entwässert. Es wurden bzw. werden insgesamt ca. 300 to entsorgt, wobei teilweise pro Woche 7 Transporte abgefahren wurden.

 


 

 

 

Wir verwenden Cookies. Diese helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website stimmten Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.  Mehr erfahren...

OK