MSE Mobile Schlammentwässerungs GmbH

Datenschutzerklärung

Datenschutz ist – insbesondere im Internet – wichtig. Aus diesem Grund haben wir auf unsere Homepage auf die Erhebung von Daten soweit dies möglich ist verzichtet. Einige wenige Daten müssen wir jedoch zur Erhöhung der Sicherheit oder aus technischen Gründen erheben. Dazu zählen die Server-Log-Dateien und Cookies.

Wir behandeln alle personenbezogenen Daten selbstverständlich vertraulich und entsprechend der geltenden gesetzlichen Vorschriften.

Verantwortlicher gem. Art.4 DSGVO: MSE Mobile Schlammentwässerungs GmbH

Auf der Hub 35-39

76307 Karlsbad-Ittersbach

Telefon: 07248-9270-0

E-Mail: info@mse-mobile.de

Datenschutzbeauftragte: Dr. Karin Laichner

Kaltenbach 15

66999 Hinterweidenthal

Telefon: 06396-993029

E-Mail: dr.laichner@t-online.de

Zuständige Aufsichtsbehörde: Landesbeauftragter für den Datenschutz Baden-Württemberg

Königstraße 10a

70173 Stuttgart

Telefon: 0711 615541-0

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Datenerfassung

Cookies

Internetseiten verwenden in der Regel sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die der Browser speichert. Cookies richten keine Schäden an, enthalten keine Schadsoftware.

Cookies helfen uns unser Angebot effektiver, sicherer und anwendungsfreundlicher zu gestalten.

Die verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende des Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies, die dazu dienen Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen, bleiben auf Ihrem System gespeichert, bis Sie sie selbst löschen.

Youtube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube (LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA). Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seite speichert in Server-Log-Dateien automatisch folgende Informationen:

  • Browsertyp und –version

  • Betriebssystem

  • Hostname des zugreifenden Systems

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • IP-Adresse

Die Speicherung ist auf 6 Wochen begrenzt, sofern die Daten zur Beweissicherung (z.B. in Missbrauchsfällen) benötigt werden, sind sie von der Löschung bis zur Klärung des Vorfalls ausgenommen.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt. Rechtsgrundlage für diese Datenerhebung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO (Vertragserfüllung und vorvertragliche Maßnahmen).

Ihre Rechte (Art. 15 DSGVO)

Sie haben als Nutzer das Recht auf eine kostenlose Auskunft, welche personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert werden. Sie haben weiterhin das Recht auf Verarbeitungseinschränkung, Löschung sowie Berichtigung falscher Daten.

Sollten Sie annehmen, dass Daten unrechtmäßig erhoben und verarbeitet werden, können Sie eine Beschwerde bei der oben genannten Aufsichtsbehörde einreichen.


Sollten Sie Fragen bezüglich des Datenschutzes haben, können Sie sich gerne an uns wenden.


 

 

Wir verwenden Cookies. Diese helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website stimmten Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.  Mehr erfahren...

OK